Güterverkehr-Schiene


Green Plus in Frachtzügen etc. gv schiene gpDiesellokomotiven werden von einem oder mehreren Dieselmotoren angetrieben. Ihr Einsatzgebiet erstreckt sich vor allem auf Gebiete ohne elektrische Oberleitungen, wirtschaftlich unattraktive Nebenstrecken und den Rangierbetrieb. Trotz der wenigen Einsatzbereiche und den geringen Stückzahlen mit wenig Kilometerleistung steuern Schienenfahrzeuge mit Dieselmotoren rund ein Prozent (Quelle: Russfrei-fürs-Klima.de) den verkehrsbedingten Rußemissionen bei.

Die Deutsche Bahn will mit gutem Beispiel vorangehen und wird versuchen sukzessive alle alten Dieselloks mit wirksamen, geschlossenen Rußpartikelfiltern und NOx-reduzierenden SCR-Katalysatoren nachzurüsten. Green Plus kann aufgrund seiner emissionssenkenden Eigenschaften sämtliche Betreiber von Diesel getriebenen Schienenfahrzeugen bei ihren Bestrebungen unsere Umwelt zu schonen, unterstützen.

 

  • IMG_1984 Kopie
  • gv_schiene_gp1
  • gv_schiene_gp3
  • gv_schine_gp5
 

Auszug Testergebnisse:

Deutsche Bahn

Die Deutsche Bahn testet unseren flüssigen Katalysator Green Plus mit ihrer Tochterunternehmung DB RegioNetz AG bereits seit Februar 2013. Die Gäubodenbahn (GBB) ist seit Mai Kunde. Während dieses Zeitraumes erreichte die DB RegioNetz AG eine kontinuierliche Durchschnittseinsparung des mit Green Plus angereicherten Dieselkraftstoffes von 10%.

Vermerkt wurde von den unterschiedlichen Triebfahrzeugführern außerdem, dass die Motoren wesentlich weicher, runder, durchzugsstärker und leiser laufen. Schäden an Motoren und kraftstoffführenden Teilen konnten nicht festgestellt werden. Durchgeführte Emissionstests bestätigten eine signifikante Verringerung des Schadstoffausstoßes.

 

 

 

Drucken

Copyright © 2017 Swiss Biofriendly Consulting GmbH  |  Impressum